Ostern in der Evangelischen Gemeinde Havelberg

In Jederitz wird am Karfreitag um 8.45 Uhr Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl gefeiert. Havelberger und Gäste sind zum Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl um 15.00 Uhr in den Paradiessaal am Dom eingeladen.

osternDer Ostersonntag wird mit einer Morgenandacht im Havelberger Dom um 6.00 Uhr beginnen. Mit dem Licht der aufgehenden Sonne sowie Kerzen, Gesängen und Lesung wird an diesem Festtag der Auferstehung von Jesus Christus gedacht werden. Den Ostergottesdienst feiert die Gemeinde und ihre Gäste um 10.00 Uhr im beheizten Paradiessaal. Im Anschluss werden über Mittag (bis ca. 13 Uhr) im Klosterhof richtige Hasen, Häsinnen und Osterhäschen zu bestaunen sein, die auch bunte Ostereier versteckt haben werden. Andreas Engel aus Kamern widmet sich seit nunmehr 15 Jahren erfolgreich der Kaninchenzucht und wird einige Rassekaninchen dabei haben. Am Nachmittag des Ostersonntages haben Havelberger und Besucher Gelegenheit, an der öffentlichen Domführung um 14.30 Uhr teilzunehmen. Treffpunkt ist dazu der Paradiessaal. In Nitzow wird um 14.00 Uhr Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl gefeiert.

Am Ostermontag wird zum Gottesdienst um 10.00 Uhr in die Toppeler Dorfkirche eingeladen. Um 12.00 Uhr besteht die Möglichkeit, den Dom und seine eindrucksvolle Ausstattung bei einer öffentlichen Führung kennenzulernen.

7 Wochen ohne

Selber denken! Sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten

Selber denken! Sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten

Neu: Taizé-Andacht am letzten Freitag des Monats

klosterhofTaizé-Andachten unterscheiden sich vom normalen Gottesdienst. Lieder aus Taizé sind kurz und einprägsam, werden mehrstimmig gesungen und beeindrucken in ihrer Wiederholung – ein Weg zum Innehalten und eine Form von Meditation. Der Gesang wechselt mit Psalmtexten, Lesungen, Stille und Gebet.

Seien Sie herzlich eingeladen zur Taizé-Andacht!

Immer am letzten Freitag des Monats um 18.00 Uhr
im Dom (im Winterhalbjahr Paradiessaal)
Dauer: ca. 30 min

25. April | 30. Mai | 27. Juni | 25. Juli | 29. August | 26. September

Der Gemeindekirchenrat Havelberg stellt sich vor

Was ist ein Gemeindekirchenrat, wer ist dort Mitglied und was machen die eigentlich? Die GKR-Mitglieder werden von den Mitgliedern der Kirchengemeinde gewählt. Den Vorsitz im Gemeindekirchenrat der Evangelischen St.-Marien-St.-Laurentius-Gemeinde in der Hansestadt Havelberg hat seit November 2010 Sabine Jahnke inne. … Weiterlesen