Neu: Taizé-Andacht am letzten Freitag des Monats

klosterhofTaizé-Andachten unterscheiden sich vom normalen Gottesdienst. Lieder aus Taizé sind kurz und einprägsam, werden mehrstimmig gesungen und beeindrucken in ihrer Wiederholung – ein Weg zum Innehalten und eine Form von Meditation. Der Gesang wechselt mit Psalmtexten, Lesungen, Stille und Gebet.

Seien Sie herzlich eingeladen zur Taizé-Andacht!

Immer am letzten Freitag des Monats um 18.00 Uhr
im Dom (im Winterhalbjahr Paradiessaal)
Dauer: ca. 30 min

25. April | 30. Mai | 27. Juni | 25. Juli | 29. August | 26. September

Der Gemeindekirchenrat Havelberg stellt sich vor

Was ist ein Gemeindekirchenrat, wer ist dort Mitglied und was machen die eigentlich? Die GKR-Mitglieder werden von den Mitgliedern der Kirchengemeinde gewählt. Den Vorsitz im Gemeindekirchenrat der Evangelischen St.-Marien-St.-Laurentius-Gemeinde in der Hansestadt Havelberg hat seit November 2010 Sabine Jahnke inne. … Weiterlesen