„Jeder Garten ist ein Buch Gottes, aus dem das Wunder ersehen werden kann, das Gott täglich tut.“

Wir treffen uns einmal im Monat zu einem gemeinsamen Frühstück im Pfarrhaus, um die Früchte unserer Gärten zu teilen, zu verarbeiten und zu genießen. Nüsse knacken, Kräuter-Tees mischen und verkosten, Pflanzen und Samen tauschen und natürlich gemeinsam backen und Rezepte z.B. für Plätzchen tauschen. Bei schönem Wetter wird der Tisch im Garten gedeckt. Auch Nicht-Gartenbesitzer sind herzlich eingeladen.

Termine

Kleines Domfest

Sa, 20.8.2022 14 Uhr
Veranstaltungsort
Dom St. Marien Havelberg
Domplatz 3
39539 Havelberg
ab Berlin Hbf mit RB in Richtung Wittenberge bis Glöwen - dann Bus

Die Weihe des romanischen Domes war 1170. Nach einem Kirchenbrand 1279 wurde die romanische Pfeilerbasika gotisch überformt. Ende des Umbaus und Fertigstellung der Klosteranlage zwischen 1330 und 1380. Besonderheiten: Verbindung romanischen und gotischen Baustils, Lettner-Chorschrankenensemble mit 20 Reliefs und 14 Skulpturen (Entstehung 1396 bis 1411), Teile der alten Chorschranke (drei Sandsteinleuchter von 1300), gotische Farbglasfenster (sieben Fenster mit einem Christuszyklus 1411/1412, zwei Fenster mit Blattornamentik 1330), Triumphkreuz (1300), barocke Kanzel (1693), Hochaltar(1700) und Orgel (1777).
Bild des Veranstaltungsortes
Besondere Hinweise
demnächst mehr zum Programm
Musikalische Kategorie
Ansprechperson
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Ev. St.-Marien-St.-Laurentius-Gemeinde Havelberg
Ev. St.-Marien-St.-Laurentius-Gemeinde Havelberg

Propsteiplatz 1
39539 Havelberg
gemeindebuero@havelberg-dom.de
Gemeindebüro Tel. (039387) 79105
Redakteur Kultur in Kirchen:
info@havelberg-dom.de
Programmänderungen vorbehalten!

Kontakt

Gemeindekirchenrat

 

„Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt zugrunde geht, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen.“
Martin Luther