havelberg-motetten-vokalensemble-bild
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 04.06.2017
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Dom St. Marien Havelberg

Kategorien


Das Havelberger Vokalensemble wird am Pfingstsonntag 2017 die „Petite Messe Solennelle“ von Rossini aufführen, die 1863 in der sehr ungewöhnlichen Besetzung mit Chor, Solisten, Harmonium und zwei Klavieren für die Einweihung einer Privatkapelle komponiert wurde. Dieses große, etwa 90 Minuten lange Werk ist eigentlich eine ausgewachsene Missa solemnis, wurde aber dennoch vom Komponisten ironisch mit dem Attribut petite („klein“) bedacht.
Rossini schreibt dazu in einer Widmung an den „lieben Gott“: „Hier ist sie, die arme kleine Messe. Ist es wirklich heilige Musik oder doch vermaledeite Musik? Ich bin für die Opera buffa geboren. Du weißt es wohl! Ein bisschen Können, ein bisschen Herz, das ist alles. Sei also gepriesen und gewähre mir das Paradies.“
Domkantor Matthias Bensch über dieses Werk: „Als ich diese Messe 2004 in seinem ersten Studienjahr an der Weimarer Musikhochschule mitsingen durfte, hatte ich mich dabei sofort in diese zutiefst emotionale Musik verliebt und mir damals fest vorgenommen, sie selbst einmal aufzuführen.“

Havelberger Vokalensemble
zwei Klaviere und Harmonium
4 Solisten
Leitung: Domkantor Matthias Bensch

20,00 €, ermäßigt 10,00 €, Kinder unter 16 Jahren frei
Ermäßigt sind Schüler, Studenten und Auszubildende (Nachweis).