Datum/Zeit
Date(s) - 19.02.2020
19:00 - 20:15

Veranstaltungsort
Pfarrhaus

Kategorien


Ökumenische Bibelwoche

Jedes Jahr im Winter laden wir zur ökumenischen Bibelwoche ein. Im Jahr 2019 hatten wir das Thema „Freut euch – sorgt euch nicht“. Dazu hatten wir im Brief des Paulus an die Philipper gelesen und seine Situation damals angeschaut: wie er es geschafft hat, trotz der Bedrängnis und trotz Gefängnis für seinen Glauben einzustehen und der Gemeinde in Philippi auch noch Mut zu machen. Und wir haben über die Gegenwart gesprochen, darüber, wie es uns geht mit der Guten Nachricht: was beflügelt uns an ihr? Was macht uns Mut und lässt uns fröhlich sein, trotz mancher Anfechtungen in unserem Leben?

Im kommenden Winter wird es wieder ein spannendes Thema geben. Es geht um das 5. Buch Mose, das Deuteronomium. Ein Zitat aus der Ankündigung: Die Ökumenische Bibelwoche 2020 zeigt, dass das Deuteronomium viel mehr ist: ein „Evangelium“, das die leidenschaftliche Beziehung zwischen Gott und Mensch auf dem Herzen hat, ein Geschichtswerk, dass Identität für die Zukunft formuliert, und ein Text, der Antworten auf die Fragen einer schnelllebigen und technologisierten Welt geben kann. Es wird um Themen wie: „Ich bin dein Gott“, „Treue zu Gott“, „Dankbarkeit“ gehen. Die Bibelwoche findet vom 17. Februar bis 20. Februar statt. Jeweils 19.00 bis 20.15 Uhr im Pfarrhaus am Propsteiplatz.

Dompfarrer Frank Städler